Klage gegen die IHK Ostwürttemberg vor dem 

Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht

                       

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,           

laut Bilanz vom 31.12.2011 hortet die IHK Ostwürttemberg Rücklagen in Höhe von 8.963.000,00 EUR. Dieses Geld haben wir Unternehmerinnen und Unternehmer erwirtschaftet.           

Speziell die sog. Nettoposition (1.639.000,00 EUR) ist höchst umstritten. Diese Position stellt Eigenkapital dar. Da Kammern Körperschaften öffentlichen Rechts sind, können sie, anders als wir Unternehmen, nicht insolvent werden. Folglich haben die   Kammern, wie in mehreren anderen Verwaltungsgerichtsverfahren bereits festgestellt, kein Recht Eigenkapital zu halten. Wir fordern daher, dieses Geld den Unternehmen zurückzugeben.           

--> Link zur Klageschrift

         

Rainer Horlacher

H O T    Jeans & Mode

Hüttlingen - Gschwend

www.hot-jeans.de         

info(at)hot-jeans.de

         

IHK_Zwangsmitgliedschaft

         

                Rainer Horlacher